Armlängentest für alle Menschen, die Tiere haben 13.10.2019

„Glückliche Tiere – glückliche Herrchen und Frauchen“. Was braucht mein Tier? Welches Futter ist optimal? Passt der Platz, wo sein Bett steht? Fühlt es sich in der Tiergemeinschaft, in der es lebt wohl? Gibt es etwas, was ich noch beachten und bedenken sollte?
Wünschst du dir auch manchmal, ihr könntet einfach so miteinander reden?

Hier dürfen sich ALLE Tierbesitzer und ihre Tiere angesprochen fühlen. Ob es um Pferd, Hund, Katze, Kuh, Meerschweinchen, Kaninchen, Papagei… geht.

Mit den richtigen Fragen und dem Armlängentest wird es leicht, dass sich dein Tier und du versteht. Den Armlängentest kann jeder erlernen. Du kannst ganz genau testen, was dein Tier möchte und wie es ihm geht.

Über diesen kinesiologischen Test kommunizierst du mit dem Unbewussten und gehst in Verbindung mit deiner inneren Weisheit. Was braucht eure Tier-Mensch-Beziehung?

Inhalt:

  • Spür- und Wahrnehmungsübungen
  • Ich zeige dir den Armlängentest mit ausgiebig Zeit zum üben
  • Lerne die richtigen Fragen stellen, für genaue Antworten für dich und deine Tiere
  • Den Schnelltest mit 2 Fingern lernen
  • Lerne wie du immer einen neutralen und wertfreien Überblick hast – den Kugelblick
  • Wir testen ausschließlich über Fotos unsere Tiere
  • Deine Arme werden zum Meßinstrument

Du kannst mit dem Armlängentest alles checken. Ob du der Katze und dem Hund das Futter aussuchst, dich fragst, ob hier oder dort der richtige Platz für das Katzenklo ist, oder ob du für dich testest, ob dir etwas bestimmtes gut tut oder nicht. Der Armlängentest ist dein körpereigenes Messinstrument für jeden Tag.

Brauchst du mehr Infos zum Kurs oder zu mir, dann schreibe einfach, oder rufe an. Egal, was du auf dem Herzen hast, trau dich zu fragen. Entweder per Telefon 0160 912 161 34 oder Mail an innertouch@gmx.de

Organisatorisches und Kosten: Der Kurs ist für 6 Teilnehmer ausgelegt
Der Kurs findet am 13.10.2019 von 10 – 17 Uhr statt.
Adresse: Eichenbühler Straße 79, 63927 Bürgstadt
Kosten: 95 Euro
Bitte mitbringen: Warme Socken oder Hausschuhe und wenn du magst ein Foto deines Tieres
Verpflegung: Für Getränke wie Kaffee, Tee, Saft und Wasser ist gesorgt. Auch für den kleinen Hunger stehen verschiedene Snacks und Obst zur Verfügung.

Ich freue mich auf Dich und auf einen interessanten Tag.
Brigitte