Der Armlängentest als Entscheidungshilfe im täglichen Leben. – 27.10.2019

Der Armlängentest nach Assche gehört zu den kinesiologischen Tests. Durch die Auslösung eines faszinierenden neurologischen Reflexes ändert sich kurzfristig die Körperspannung. Unser Körper reagiert auf positive oder negative Reize jeweils anders, es ändert sich sogar unsere Armlänge. Dies passiert unbewusst.

Den Armlängentest kann jeder lernen und anwenden:

  • Denke an etwas Positives, und die Arme sind gleich lang
  • Denke an etwas Negatives, und die Arme sind verschieden lang.
  • Frage: „Tut mir dieses Essen gut“ – Die Arme verraten es dir.

INHALT:

  • Den Test zeigen – jeder kann fühlen, so kann auch jeder testen
  • Ist dieses Lebensmittel für mich verträglich?
  • Wo liegen die Ursachen für meine Beschwerden?
  • Einen klaren, neutralen Blick einnehmen, wie geht das?
  • Auch der „Fingertest“ kann Ja oder Nein sagen
  • Frage die richtigen Fragen für klare Antworten
  • Lieber das rote Kleid oder das grüne Shirt? – Teste einfach
  • Steht in diesem Buch etwas, was mich weiterbringt?
  • Warum rauche ich eigentlich?
  • Lerne per Skala Prozentwerte oder Zeitabstände testen

Ich freue mich auf Dich und einen wunderschönen Nachmittag mit vielen WOW-Erlebnissen.

Wenn du Fragen hast, bin ich gerne unter innertouch@gmx.de oder
telefonisch unter 0160 912 161 34 erreichbar.

Kursdauer: Von Sonntag 27.10.2019, 13 Uhr bis 17 Uhr

Veranstaltungsort: Praxisraum „InnerTouch“
Eichenbühler Straße 79, 63927 Bürgstadt (Landkreis Miltenberg, Unterfranken)

Preis und weitere Infos:
Der Ausgleich beträgt 95 Euro
Bitte Hausschuhe oder warme Socken mitbringen.
Für Getränke (heiß und kalt) sowie kleine Snacks ist gesorgt